Festnetz Icon
E-Mail Icon
Handy Icon

Apple Software Tutorials

Management von Safari-Browsererweiterungen

Sobald Sie den Safari-Browser benutzen, wollen Sie diesen wahrscheinlich auch anpassen. Nun dürfte es sich auch bis zum letzten Mann oder zu letzten Frau herumgesprochen haben, dass es für alle bekannten Browser auch Erweiterungen / Add-ons gibt. In diesem Tipp gehen wir mal auf das Management (Installieren und Löschen) dieser kleinen, aber wichtigen Zusatzprogramme ein.

Wie verwalte ich Safari-Erweiterungen?

  • Wenn Safari nicht bereits läuft, starten Sie Safari.
  • Wählen Sie im Menü Safari die Option Einstellungen.
  • Klicken Sie nun im Fenster Safari-Einstellungen auf die Registerkarte Erweiterungen.
  • Die Registerkarte Erweiterungen bietet Ihnen eine einfache Kontrolle über alle installierten Erweiterungen. Sie können alle Erweiterungen global oder einzeln ein- und ausschalten.
  • Schon installierte Erweiterungen werden im linken Bereich aufgelistet. Wenn eine Erweiterung markiert ist, werden deren
  • Einstellungen im rechten Fensterbereich angezeigt. Die Einstellungen für Erweiterungen sind grundsätzlich sehr unterschiedlich. Bitte schauen Sie sich die Möglichkeiten jeder einzelnen Erweiterung genau an.
  • Einige Safari-Erweiterungen haben auch keine Einstellmöglichkeiten außer dass Sie diese aktivieren oder deaktivieren können.

Wie können Safari-Erweiterungen entfernt werden?

Gehen Sie fast alle o.g. Schritte, denn alle Erweiterungen enthalten grundsätzlich auch eine Deinstallationsoption, auf die Sie durch Auswahl der Erweiterung zugreifen können und durch Klicken der Erweiterung und dann der Schaltfläche Deinstallieren können Add-ons deinstalliert werden.

Wo sind die Erweiterungen zu finden?

Die Erweiterungen befinden sich physisch unter /Hauptverzeichnis/Library/Safari/Erweiterungen. Ihr Bibliotheksordner ist grundsätzlich einmal versteckt. Wie kommen Sie nun in den versteckten Library-Ordner? Der einfachste Weg ist über den Finder -> Go to -> der Library-Ordner sollte nun gelistet sein. Nun klicken Sie diesen an und er wird geöffnet. So lange der Finder offen ist, ist der Ordner sichtbar. Schließen Sie diese Fenster, wird auch der Ordner wieder versteckt.

Sobald Sie sich im Ordner Extensions/Erweiterungen befinden, sehen Sie jede Ihrer gespeicherten Daten mit der Erweiterung .safariextz zusammen mit einer Extensions.plist. Deinstallieren Sie keine Erweiterung manuell, indem Sie die Datei .safariextz aus dem Verzeichnis Extensions löschen. Verwenden Sie zuerst immer das Deinstallationsprogramm des Add-ons in den Einstellungen von Safari. PC-Hilfe Bodensee erwähnt das Verzeichnis „Extensions“ nur zu Informationszwecken und für die ferne Möglichkeit, dass eine Erweiterungsdatei beschädigt ist und nicht aus Safari heraus entfernt werden kann. Nur in diesem Fall sollten Sie diese Anleitung befolgen und in den Ordner Extensions gehen, um die Safari-Erweiterung einfach in den Papierkorb zu ziehen.

Tutorial herunterladen

PC-Hilfe Bodensee - Was können wir sonst noch…

PC-Hilfe Bodensee  |  Sirko Schatz - Schienerbergstrasse 11 - 78315 Radolfzell am Bodensee (D)  |  +49 151 65111032 oder +49 7732 9789979  |  anfrage@pchilfe-bodensee.de  | Impressum