Festnetz Icon
E-Mail Icon
Handy Icon

Computersicherheit Tutorials

Namhafte Virenschutzlösungen sind angreifbar!

Liebe Leserinnen und Leser,

Kurz gesagt lässt sich bei dieser Lücke eine vom Virenschutz erkannte Schadsoftware aus der Quarantäne in ein Windows-Verzeichnis am Virenschutz vorbei (!) wiederherstellen. Die für die Ausführung der Malware benötigten höheren Rechte erhält der Angreifer später automatisch von der Antivirensoftware.

Ein Angreifer benötigt jedoch physischen Zugriff auf ein lokales System. Zudem funktioniert der Angriff ohne Administratorrechte. Mehr hier. Betroffen sind unter anderem Produkte von

                                                 

Grundsätzlich gibt es zwei Lager zum Thema „Virenschutz“: die einen meinen, ein Virenschutz sei wichtig und notwendig und „kaufen“ sich eine Sicherheitssoftware ein, die jedoch selbst oftmals angegriffen werden kann (wie in diesem Beispiel) und die anderen meinen, OHNE Virenschutz auskommen zu können und passen einfach immer (!) auf und haben so keine Lücke im System DURCH den Virenschutz an sich. Wir von PC-Hilfe Bodensee meinen, dass man nicht immer 100% aufpassen kann und sind deshalb eher im ersten Lager vertreten. Zudem empfehlen wir immer, alles (!) (Windows, alles Programme und den Virenschutz an sich) aktuell zu halten.

Tutorial herunterladen

PC-Hilfe Bodensee - Was können wir sonst noch…

PC-Hilfe Bodensee  |  Sirko Schatz - Schienerbergstrasse 11 - 78315 Radolfzell am Bodensee (D)  |  +49 151 65111032 oder +49 7732 9789979  |  anfrage@pchilfe-bodensee.de  | Impressum